Olympia-Skisprungstadion Sochi

Winterolympiade 2014

Das Projekt

Zur Winterolympiade 2014 in Sochi, wird ein neues Skisprungstadion geplant und errichtet. Das Stadion ist für ca. 15.000 Besucher ausgelegt und beinhaltet 2 große Skisprunganlagen K125 und K95.  Der Standort befindet sich in der Region Krasnaya Polyana und ist ca. 35 km von dem Flughafen von Sochi entfernt.
Das Ingenieurbüro Gutmann war mit der Vorplanung der neuen Arena beauftragt.

Planungsinhalt:

Trafostaton, Niederspannungsschaltanlagen, Elektroinstallation, Beleuchtungsanlagen, Blitzschutzanlage, passives EDV- und Datennetz, TV-taugliche Flutlichtanlage

Auftraggeber: OOO Kohlbecker Architekten & Ingenieure, Sochi
Architekt: Renn Architekten, Fischen

weitere Sportstätten: