Grundschule

Kempten-Kottern / Eich

Das Projekt

Erweiterung / Sanierung Altbau.

Die Grundschule Kottern-Eich wurde für die heutigen baurechtlichen, räumlichen und pädagogischen Anforderungen ertüchtigt und erweitert. Eine Einfeldsporthalle für Schul- und Vereinssport, nutzbar auch als Aula für bis zu 575 Besucher ergänzt das Angebot. Zusätzlich entstand für Kinder und Jugendliche ein öffentlich zugänglicher Allwetterplatz auf dem Dach der Turnhalle. Das Konzept wird ergänzt durch das Mehrgenerationenhaus mit Bürgertreff. Der Bürgertreff lässt sich mit dem Speisesaal der Schule zu einem Festsaal für 225 Personen verbinden.

Das Gebäude wurde in 2 Bauabschnitte (Neubau / Erweiterung und Sanierung Altbau) realisiert.

Planungsinhalt:

Elektroinstallation, Beleuchtungsanlagen, Sicherheitsbeleuchtung, Blitzschutzanlage, Brandmeldeanlage, passives EDV- und Datennetz, Medientechnik

Bauherr: Stadt Kempten
Architekt: F64 Architekten, Kempten

weitere Projekte aus dem Bereich öffentliche Bauten: